6 Tipps für frischere Äpfel

6 Tipps für frischere Äpfel

Äpfel sollen ja monatelang haltbar sein, so heisst es zumindest. Zuhause sieht das dann aber meist anders aus. So dekorativ die Früchte in der Schale auch aussehen mögen, lange haltbar sind sie so leider meist nicht wirklich. Warum das so ist und wie Äpfel  trotzdem lange frisch und saftig bleiben, verrate ich hier.

1) kühl

Äpfel mögen's kühl. Nicht umsonst überwintert man die Früchte oft im Keller. Wer keinen Keller hat, kann die Äpfel auch einfach im Kühlschrank lagern.

2) verpackt

Äpfel, die in der typischen Folienverpackung gekauft wurden, lässt man am besten auch für die Lagerung im Kühlschrank drin. Der Grund ist der Gasaustausch, welcher beim Reifen der Früchte stattfindet. Diese „Atmung“ der Äpfel wird in einem grossen Lager durch die kontrollierte Atmosphäre verhindert. Die Verpackung hat einen ähnlichen Effekt.

3) feucht

Äpfel werden durch die Wasserverdunstung schnell schrumpelig und trocken. Um das zu verhindern, wird bei der Lagerung eine Luftfeuchtigkeit von rund 90 Prozent gehalten. Kalt und nass will jedoch niemand in der Wohnung. Deshalb lieber zum schon beschriebenen Verpackungstipp zurückgreifen. Bei der Lagerung im Keller kann es helfen, wenn möglich, den Boden zu befeuchten.

4) unverletzt

Äpfel bleiben länger frisch, wenn die Schale keine Risse, Löcher oder starke Druckstellen hat.

5) sauer

Ist der Apfel einmal angeschnitten, hilft Säure dabei, braune Stellen zu vermeiden. Am besten direkt mit frischer Zitrone beträufeln oder in Zitronenwasser einlegen.

6) gleich und gleich

Äpfel bleiben lieber unter ihresgleichen. Das Gas Ethylen, das den Reifeprozess beschleunigt und vom Apfel in vergleichsweise grossen Mengen abgegeben wird, sorgt dafür, dass auch der Reifeprozess bei benachbartem Obst und Gemüse beschleunigt wird. Möchte man allerdings, dass ein anderes Stück Obst schneller reift, so kann man einfach einen Apfel daneben legen. 

Solltest du dennoch einmal Äpfel haben, die schon bessere Zeiten gesehen haben, so ist eine Apfelwähe immer eine gute Alternative. Hier findest du ein Rezept für die nicht ganz normale Apfelwähe.

 

 

Zopf

Zopf

Apfelwähe with a Twist

Apfelwähe with a Twist